1. Môyû Turnier 2022 (盲熊, Blinder Bär)

Der Berliner Shogi Club lädt zum 1. Handicap Turnier Môyû (Blinder Bär) am Samstag, den 24. September 2022 ein.

Austragungsort ist die HumboldtInitiative der Universität, die uns ihre Räumlichkeiten in der Ziegelstraße 4, 10117 Berlin-Mitte zur Verfügung stellt. Damit findet das Turnier diesmal zentral in Berlin statt. Gleich um die Ecke befindet sich der Friedrichstadt-Palast, Sehenswürdigkeiten wie Brandenburger Tor und Berliner Stadtschloß sind zu Fuß erreichbar

Der Spielort ist mit der S-Bahn wenige Stationen von Berlin Hbf entfernt und von den Haltestellen Friedrichstraße oder Oranienburger Straße nur 5 Minuten entfernt. Bei Anreise mit dem Auto gibt es auf dem Innenhof Parkmöglichkeiten (in begrenzter Zahl). Eine Anreise/Abreise am selben Tag ist dadurch problemlos möglich. Mehrere Hotels und Hostels verschiedener Preisklassen (ab 28,- €) liegen in unmittelbarer Nähe zu Spielort, so daß einer Besichtigung der Stadt am Sonntag (oder des Nachtlebens am Freitag) nichts im Wege steht.

Startgeld: 10,- Euro, ermäßigtes Startgeld 5,- Euro für nicht Erwerbstätige jeder Art oder erste Teilnahme an ein FESA gewertetes Turnier

Wertung: Das Turnier wird bei der FESA zur ELO-Auswertung eingereicht. Maximales Handicap von 6 Figuren.

Zeitplan: 20 + 40s, 6 Runden


10:00 – 10:20 Registrierung
10:30 – 11:45 Runde 1
11:45 – 13:00 Runde 2

13:00 - 14:00 Lunchtime

14:00 – 15:15 Runde 3
15:15 – 16:30 Runde 4
16:30 – 17:45 Runde 5
17:45 – 19:00 Runde 6

19:00 – Preisverleihung
19:30 – Dinner (Details später)

Eine Registrierung ist bis zum Beginn des Turniers möglich. Die Teilnahme kann aber nur bei rechtzeitiger Voranmeldung garantiert werde. Zur besseren Planung wird um frühzeitige Anmeldung gebeten.

Registrierte Spiele:

NummerNameWertungRangLand
1Richard Rödel18562 DanGer
2Fumihiro Watanabe17241 KyuJpn
3Daniel Többens15841 KyuGer

Registrierung per E-Mail info@shogi-berlin.de